Jugendhaus r33

r33 - JUGENDHAUS KRIEGSHABER

Vor 22 Jahren wurde das r33 Jugendhaus Kriegshaber eröffnet. Seitdem ist es ein beliebter Treffpunkt für die Kinder und Jugendlichen des Stadtteils.

Projekte und Angebote

Offener Pausenhof an der Grundschule Kriegshaber

jeden Mittwoch und Donnerstag von 13.45 - 16.15 Uhr

Bauwagen Weltwiese

jeden Mittwoch von 15 - 18 Uhr

Nachtbasketball NBB

macht Sommerpause!

Über den Tellerrand kochen!

Jeden Freitag: Kochen mit und für Jugendliche.

Kinderkunstzone

28.06., 15 - 17 Uhr: Werken mit Beton

Aktionen

20. - 22.06: Wir sind auf dem Modular!

27.06: Fotoprojekt

Aktuelles

Westcup im Ostefeldpark

 Westcup

Am 08.06. fand zum ersten Mal der Westcup im Osterfeldpark, in der Nähe der Jugendhauses r33, statt. Organisiert wurde das Fußballturnier von der Region West des Stadtjugendring Augsburg. Insgesamt nahmen 10 Teams daran teil und versuchten sich mit Toren und Punkten im Fairplay-Spiel den ersten Platz zu sichern. Umrahmt wurde das Fußballturnier vom Juze in Klein, mit Chillecke, Spielen und Grillaction. Am Ende konnte sich das Team Afg + 1 bei den u15-Spieler*innen und das Team FC Feuer bei den Größeren durchsetzen.

Projekt Bienenretter*innen

Das Jugendhaus r33 startete ein Umweltprojekt mit dem Hintergrund die Außenflächen des r33 in Bienenwiesen umzuwandeln. Der Anlass dazu ist, dass die Bienen vom Aussterben bedroht sind und wir deshalb einen kleinen Beitrag dazu leisten möchten, dem Bienensterben entgegenzuwirken. Denn ohne Bienen kein Obst und auch kein Saatgut: Bienen gehören zu den wichtigsten Insekten im Garten. Doch die fleißigen Tiere sind in Gefahr – auch weil es ihnen zunehmend an Nahrung fehlt.

Krankheiten und Pestizide machen ihnen ebenfalls zu schaffen, dazu fehlt es ihnen an Lebensraum und Nahrung.

Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten denn eine Bienenweide im Garten anzulegen, ist ganz einfach und dient dem Umweltschutz. Wir sichern dadurch den kleinen fleißigen Bienen ihre Nahrung. Gerne können die bereits blühenden Bienenwiesen im Hof des Jugendhauses bewundert werden.

Blumenwiese

Gestaltungsprojekt mit Schülerinnen aus dem bfz

Jedes Jahr engagieren sich Teilnehmer*innen der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) des bfz Augsburg im Jugendhaus r33 bei unterschiedlichen Projekten.

Dieses Jahr fand neben der Organisation eines Kickerturniers auch ein zweitägiges Gestaltungsprojekt statt. Zum Sommeranfang gestalteten die fünf Teilnehmerinnen Boiara, Valeria, Nelly und Caro im Rahmen eines sozialen Projektes und in Begleitung von Sofie Kerstin (Sozialpädagogin des bfz) eine Winterabdeckung für eine Statue in unserem Stadtteil. Die Mädchengruppe brachte viel künstlerisches Talent mit. Mit Acylfarben uns Spraydosen gestalteten sie vier Flächen mit verschiedenen Unterwassermotiven.

Die jungen Frauen hoffen, den Stadtteil in den vielen langen grauen Wintertagen heller zu machen und bei den Menschen im Stadtteil ein paar Sommer-, Strand- und Meer-Gefühle zu wecken. Wir freuen uns schon darauf, wenn wir im Winter die neue Abdeckung auf der Verkehrsinsel, Nähe der Kriegshaber Grundschule, präsentieren dürfen.

bfz-Projekt

18 Mannschaften - zwei Kicker

Kickerturnier

Es ist schon fast Tradition. Jedes Jahr organisieren Schüler des bfz Augsburg ein Kickerturnier für Jugendliche im Jugendhaus Kriegshaber. Dieses Jahr fand das Turnier am 03. April statt. Achtzehn Mannschaften, bestehend aus zwei Personen, kämpften im KO-System um den begehrten Titel des Kickerchampions. Für die wartenden Spieler*innen gab es in den Pausen ein gesundes Buffet, bestehend aus allerlei Gemüse. Gestärkt mit jeder Menge Energie ging es dann schon in den nächsten Kampf. Am Ende blieben nur noch zwei Teams übrig, die im Finale nochmal alles gaben. Nach drei Stunden Emotionen, Kampfgeist und Spannung war das Kickerturnier vorbei. Wir freuen uns aber schon auf das nächste Turnier!

Das Team

Mitarbeiterinnen