#dreizehn

tl_files/sjr-content/jugendtreff-hochfeld/20200904_164557 (2).jpg

Jugendtreff dreizehn - NEWS

Neue Fassade

Der neuste Jugendtreff der Stadt bekommt nun auch von außen ein neues Gesicht.

tl_files/sjr-content/jugendtreff-hochfeld/20200919_124111.jpg

Die Fassade des Jugendtreffs #dreizehn wurde im Rahmen der Neugestaltung des Parks im Hochfeld mit Graffitis neugestaltet. In Kooperation mit dem Büro für Urbane Konfliktprävention fand dafür vom 09.07 bis zum 17.07 eine Abstimmung statt, in der verschiedenen Künstler ihre Vorstellung für die Fassade des Hauses präsentieren konnten. Bei der Entscheidung hatten dabei sowohl die Anwohner*innen als auch die Jugendlichen des Jugendtreffs ein Mitspracherecht. Die Abstimmung gewann schließlich der Entwurf des Künstlers LuZeh, welcher finanziert durch die Stadt Augsburg, die Vorderseite unter Einbezug der Wünsche der Jugendlichen gestalten durfte.

Ergänzend dazu fand von den Mitarbeiter*innen organisiert ein mehrtägiger Workshop statt. So konnten sich die Jugendlichen unter Anleitung und Mitarbeit des Künstlers CepirOner an der hinteren Seite des ehemaligen Bürgertreffs mit Graffitis künstlerisch ausleben. Herauskam eine Fassade des Jugendtreffs, die den Stadtteil und das #dreizehn in seiner Einzigartigkeit und Besonderheit gebührend repräsentiert.

 

Hausbeirat #dreizehn

Dürfen wir Vorstellen:

tl_files/sjr-content/jugendtreff-hochfeld/hausbeirat.jpg

Unser neuer Hausbeirat im #dreizehn Emre Aydogdu und Willi Schumacher . Die beiden sind die nächsten sechs Monate euer Sprachrohr im Stadtteil Hochfeld und setzen sich für eure Interessen und Anliegen ein. Gerne könnt ihr euch mit Fragen und Vorschlägen rund um den Jugendtreff an die Beiden wenden.

Jugendbefragung des SJR - vom 19.10.-27.10.

Vom 19. bis 27. Oktober findet in allen Jugendhäusern und Jugendtreffs des SJR Augsburg eine Besucher*innenbefragung statt. In Kooperation mit der Universität Augsburg haben die Mitarbeiter*innen der Region Süd den quantitativen Fragebogen erstellt. Ziel der Befragung ist es, die Zufriedenheit der Jugendlichen zu ermitteln und dabei Schlüsse für die pädagogische Arbeit der offenen Jugendarbeit zu ziehen. Wir freuen uns eine eine rege Teilnahme unserer Besucher*innen..

1. Minute Demokratie

Für den Filmwettbewerb "1 Minute für Demokratie" haben wir uns mit dem Thema "Kinderrechte" auseinandergesetzt. Für unseren Film haben wir uns die nach unserer Meinung nach wichtigsten Rechte herausgesucht und haben diese auf eine Folie gesprüht.
Der fertige Film ist auf unsere Youtube-Kanal zu sehen: Zum Film